Bestes Glutenfreies Brot Rezept

Bestes glutenfreies und hefefreies Kürbiskernbrot

Arbeitszeit: 15min

Gesamtzeit:

Ertrag:

Nährwerte:

Zutaten:

  • 700 ml Wasser
  • 200 g Buchweizenmehl
  • 110 g gem. gf Haferflocken
  • 100 g Kürbiskerne
  • 1,5 TL Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 1/2 EL Sirup der Wahl
  • 40 g geschrotete Leinsamen
  • 20 g gem. Flohsamenschalen
  • 40 g Goldleinsamen
  • 40 g gem. Erdmandeln oder gem. Mandeln

Zubereitung:

  1. Die trockenen Zutaten vermengen.
  2. Wasser und Sirup der Wahl dazu gießen und mit den Knethaken etwa 1-2 Minuten zu einem zähklebrigen Teig verkneten.
  3. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen.
  4. Die Teigmasse hineinfüllen und glattstreichen.
  5. Mit einem sauberen Küchentuch abdecken und für 1 Stunde ruhen lassen, damit die Samen quellen können.
  6. Den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  7. Noch ein paar Kerne oben auf dem Brot verteilen.
  8. Das Brot für 50 Minuten backen.
  9. Nach den 50 Minuten das Brot aus der Form herausheben, die Oberfläche mit Wasser besprühen und für weitere 50 Minuten ohne Form backen. Anmerkung: JA, zwei Mal 50 Minuten backen ist die korrekte Backzeit für dieses Brot! 50 Minuten mit der Form und dann weitere 50 Minuten ohne Form backen!
  10. Das Brot vollständig abkühlen lassen und dann anschneiden.
  11. Es hält sich über mehrere Tage frisch, lässt sich aber auch super in Scheiben einfrieren. Die Scheiben dann entweder einige Stunden vor dem Verzehr auftauen oder nochmal kurz auftoasten.

Leave a Comment