Brot Selber Backen Rezept

Brot selber backen, Rezepte für alle Sorten

Brot selber backen ist gar nicht so schwer! Fürs Brot selber backen muss man nur ein paar Dinge beachten, dann kann gar nichts mehr schiefgehen. Für das meiste Weißbrot wird Hefeteig als Grundbasis verwendet, dunkles Brot schmeckt besonders gut wenn es mit einem Sauerteig zubereitet wird und Vollkornbrot ist die gesündeste Brot Variante, die wir

Arbeitszeit: 50min

Gesamtzeit: 110min

Ertrag: 1 Portion

Nährwerte: Kalorien 105 kcal

Zutaten:

  • 300 g Roggenmehl
  • 250 g Dinkelmehl
  • 1 EL Salz
  • 2 EL Brotgewürz Mischung
  • 500 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Blütenhonig oder Zucker
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Zuerst die Hefe im lauwarmen Wasser mit dem Honig verrühren, bis die Hefe sich vollständig aufgelöst hat.
  2. In der Rührschüssel das Mehl mit Salz und Brotgewürz vermengen. Anschließend das Olivenöl dazu geben und dann die Mischung mit der aufgelösten Hefe aufgießen.
  3. Jetzt die Zutaten für etwa 10 Minuten mit der Maschine verkneten, sodass ein geschmeidiger Teig entsteht.
  4. Den Brotteig nun etwa 30 Minuten abgedeckt bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  5. Nach der Gehzeit das Brot entweder in eine Form geben oder zu einem Brotlaib formen und dann erneut 20 Minuten gehen lassen.
  6. Das Brot im vorgeheizten Backofen bei etwa 200° Grad 60 Minuten backen. Nach der Backzeit gut auskühlen lassen und dann servieren.

Leave a Comment