10 Kartoffelecken Rezept

Kartoffelecken vom Blech Rezept

Goldgelb und herrlich knusprig – den Weg zum Imbiss können Sie sich ab jetzt sparen!

Arbeitszeit:

Gesamtzeit: 10min

Nährwerte: Kalorien 874, Eiweiß 31, Fett 58, Kohlenhydr 53

Zutaten:

  • 800 g vorwiegend festkochende Kartoffel
  • 5 El Olivenöl
  • 2 Tl rosenscharfes Paprikapulver
  • Salz
  • 200 g Crème fraîche
  • 200 g Kochschinken
  • 0.5 Beete abgeschnittene Gartenkresse
  • Paprikapulver

Zubereitung:

  1. 800 g vorw. festkochende Kartoffeln waschen und längs vierteln. In einer Schüssel mit 5 El Olivenöl, 2 Tl scharfem Paprikapulver und Salz gründlich mischen und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
  2. Kartoffeln im heißen Ofen bei 220 Grad (Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene 40 Min. backen. Mit 200 g Crème fraîche und 200 g gekochtem Schinken (in dünnen Scheiben) anrichten und mit 1⁄2 Beet abgeschnittener Gartenkresse und etwas Paprikapulver bestreut servieren.

Kartoffelecken

Ob als leckere Beilage, leichte Zwischenmahlzeit oder Snack beim Fernsehen: Unser Rezept für Kartoffelecken mit Ziegenfrischkäse-Dip verspricht knusprig-würzigen Genuss!

Arbeitszeit: 30min

Gesamtzeit:

Ertrag: 4 servings

Nährwerte: Fett 38.0 g, Kohlenhydr 47.0 g, Cholesterin 63.0 mg, Eiweiß 19.0 g, Kalorien 620.0 kcal

Zutaten:

  • 200.0 g Ziegenfrischkäse
  • 200.0 g Ricotta
  • 4.0 Aprikosen, getrocknet
  • 1.0 Prise Salz
  • 1.0 Stängel Rosmarin
  • 1.0 EL Honig, flüssig
  • 50.0 g Haselnuss, gehackt
  • 1.0 kg Kartoffel, festkochend
  • 2.0 Knoblauchzehe
  • 10.0 EL Olivenöl
  • 0.5 TL Muskatnuss
  • 1.0 TL Currypulver
  • 1.0 TL Paprikapulver, geräuchert
  • 1.0 Salz, grob
  • 1.0 Prise schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 3.0 Stängel Thymian

Zubereitung:

Kartoffeln gründlich waschen, ggf. Triebe und Augen herausschneiden, in Spalten schneiden und ca. 30 Minuten in kaltes Wasser legen. Kartoffelspalten abspülen und trocken tupfen.Backofen auf 200 Grad Umluft (220 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen.Kartoffelecken in eine Schüssel geben. Olivenöl mit Muskatnuss, Currypulver, Paprikapulver, grobem Salz und frisch gemahlenem Pfeffer verrühren, über die Kartoffelecken geben. Alles gut miteinander vermengen, sodass alle Kartoffelspalten ausreichend mit Öl benetzt sind.Kartoffelecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Dabei darauf achten, dass keine Kartoffeln übereinanderliegen. Thymian zupfen und auf den Kartoffelspalten verteilen. Für 25-30 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun und knusprig backen.Für den Dip Ziegenfrischkäse und Ricotta in einer Schale glattrühren. Aprikosen fein zerhacken und unterrühren. Mit einer Prise Salz und gezupftem Rosmarin abschmecken. Honig mit einem Löffel im dünnen Strahl zickzack- oder spiralförmig auf der Creme verteilen. Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl anrösten, auf den Dip geben.Kartoffelecken aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit dem Ziegenkäse-Dip servieren. Probieren Sie alternativ auch einmal unser Rezept für gebackene Kartoffelspalten mit Gemüse-Quark!

Kartoffelecken

Kartoffelecken ist ein Rezept mit frischen Zutaten aus der Kategorie Kartoffel. Probieren Sie dieses und weitere Rezepte von EAT SMARTER!

Arbeitszeit:

Gesamtzeit: 1h

Ertrag: 4

Nährwerte: Kalorien 272 kcal, Fett 10 g, Gesättigte Fett 1.5 g, Eiweiß 5 g, Kohlenhydr 39 g, Zucker 0 g, Cholesterin 0 mg

Zutaten:

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 TL Kümmel
  • 3 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 0.5 TL Chilipulver
  • 1 TL getrockneter Rosmarin
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln waschen, putzen, längs vierteln und in eine Schüssel geben.
  2. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen.
  3. Den Kümmel, das Paprikapulver, den Chili, Rosmarin und Oregano miteinander mischen. Salz und Pfeffer dazu geben und mit dem Olivenöl verrühren. Das Gewürz-Öl gründlich unter die Kartoffeln mischen.
  4. Die Kartoffeln auf dem Backblech verteilen und im Ofen ca. 40 Minuten knusprig backen. Währenddessen ab und zu wenden.
  5. Dazu verschiedene Dips reichen, wie zum Beispiel Kräuterquark, Chutney und Sour Cream.

Kartoffelecken

leckere würzige Kartoffelecken (besser als bei Nordsee oder McDonald)

Arbeitszeit: 20min

Gesamtzeit:

Ertrag: 4 servings

Nährwerte: Kalorien 0 kcal, Fett 0 g, Eiweiß 0 g, Kohlenhydr 0 g, Serviergröße 100 g

Zutaten:

  • 10 Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Paprikapulver
  • Salz

Zubereitung:

  1. Kartoffel waschen, abtrocknen und in “Schnitze” schneiden.
    Einen Plastikbeutel mit Olivenöl, Paprikapulver und Salz befüllen.
    Die Kartoffelschnitze in den Beutel geben und kräftig durchschütteln, sodass jedes Kartoffelstück mit Olivenöl-Paprika-Salz Marinade überzogen ist.
    Die Kartoffelecken auf einem Backbleckhmit Backpapier ausbreiten und ca. 35 Minuten im Ofen backen.

Kartoffelspalten aus dem Backofen: eine Rezeptidee

Knusprige Kartoffelspalten lassen sich ganz leicht selber machen. Alles, was du dafür brauchst, hast du bestimmt bereits zu Hause.

Arbeitszeit: 15min

Gesamtzeit: 45min

Ertrag: 4

Nährwerte: Kalorien 310 cal

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln (festkochend)
  • 6 EL Pflanzenöl zum Backen
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 TL Thymian oder Rosmarin
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung:

  1. Kartoffeln waschen, gründlich abtrocknen und nach Geschmack die Schale entfernen oder an den Knollen belassen. Anschließend die Kartoffeln in dünne Spalten schneiden.
  2. Knoblauch schälen und fein hacken.
  3. In einer Schüssel die Kartoffelspalten mit Öl, Knoblauch und den übrigen Gewürzen vermischen.
  4. Die gewürzten Spalten auf einem Backblech oder in einer Auflaufform gleichmäßig verteilen, sodass sie nicht übereinander liegen, und bei 220 °C Ober-/Unterhitze in 30 Minuten knusprig backen. Je nach Dicke der Kartoffel-Wedges kann die Backzeit variieren. Sie sind fertig, wenn sie innen weich und außen knusprig sind.

Kartoffelecken

Ein leckeresKartoffelecken Rezept ♥ Finde noch mehr einfache und gesunde Rezepte, die Dir super schnell gelingen! ♥

Arbeitszeit: 10min

Gesamtzeit:

Ertrag: 4 Personen

Nährwerte:

Zutaten:

  • 1,2 kg Drillinge, festkochend
  • 8 EL Olivenöl
  • etwas Salz
  • 8 Pr. JS Kartoffel Allrounder
  • 2 Limetten, Saft
  • 300 g Naturjoghurt, 3,5%
  • 100 g Sriracha-Soße
  • 1/2 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 190 °C (Umluft) vorheizen.
  2. Die Kartoffeln waschen, trocknen, längs vierteln und in einer Schüssel mit dem Olivenöl, dem Kartoffel Allrounder und 2 Prisen Salz marinieren.
  3. Die Kartoffelecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und 20-25 Minuten goldbraun backen.
  4. In der Zwischenzeit für den Dip die Limetten halbieren, den Saft auspressen und mit dem Joghurt und der Sriracha-Soße vermengen. Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen, in kleine Röllchen schneiden und unter den Dip rühren.

Würzige Kartoffelspalten

Diese würzigen Kartoffelspalten passen sehr gut als Beilage zu gegrilltem Fleisch. Das Rezept ist einfach in der Zubereitung, ideal für viele Gäste.

Arbeitszeit: 20min

Gesamtzeit: 65min

Ertrag: 2 Portionen

Nährwerte:

Zutaten:

  • 1 TL Italienische Kräuter getrocknet
  • 500 g Kartoffeln, fest kochende
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • 0.25 TL Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
  • 0.5 TL Salz

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln schälen, achteln und in eine Schüssel geben. Salz, Paprikapulver edelsüß sowie rosenschraf, Pfeffer, Knoblauchgranulat, Kräuter sowie Öl dazu geben und gut mit den Kartoffelspalten vermengen. Die Schüssel abdecken und 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Die Kartoffelspalten mit etwas Abstand auf dem Blech verteilen und in den Ofen schieben. Die Kartoffeln für 30-40 Minuten knusprig backen, dazwischen 2-3 mal wenden damit sie rundum bräunen.

Kartoffelecken

Ob als Snack oder Beilage, dieses Rezept eignet sich für beides. Die Kartoffelecken gelingen rasch und sind knusprig und köstlich.

Arbeitszeit: 20min

Gesamtzeit: 50min

Ertrag: 4 Portionen

Nährwerte:

Zutaten:

  • 2 Stk Eier
  • 400 g Kartoffeln
  • 1 Stg Lauch
  • 100 g Mehl
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Paprikapulver
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 2 Stk Zwiebeln

Zubereitung:

  1. Zuerst das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Anschließend die Kartoffeln schälen und mit dem Reibeisen in eine Schüssel reiben. Ebenso die Zwiebeln schälen und mit dem geputztem Lauch in feine Ringe schneiden und unterdie Kartoffelmasse rühren. Mehl und Eier dazugeben, gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig abschmecken.
  3. Aus der Masse kleine Ecken formen und auf dem Backblech verteilen. Mit etwas Öl beträufeln und im vorgeheiztem Ofen 30 Minuten goldbraun backen lassen.

BBQ-Kartoffelecken im Backofen

Kartoffelspalten, oder Wedges, sind perfekt als Beilage zum Grillen oder als rustikales Abendessen. Du kannst sie einfach selbst zu Hause machen.

Arbeitszeit:

Gesamtzeit: 50min

Ertrag: 4

Nährwerte: Serviergröße 1 Portion, Kalorien 204 kcal, Kohlenhydr 44 g, Eiweiß 5 g, Fett 1 g, Gesättigte Fett 1 g, TransFett 1 g, Natrium 112 mg, Faser 6 g, Zucker 2 g, unGesättigte Fett 2 g

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 5 EL Rapsöl (oder Sonnenblumenöl)
  • 2 Zehen Knoblauch (fein gehackt)
  • 2 EL BBQ-Gewürzmischung (Zum BBQ-Rub Rezept)
  • 1 TL Rauchsalz

Zubereitung:

  1. Heize den Backofen auf 180° C vor.
  2. Die Kartoffeln gründlich unter fließendem Wasser waschen, gegebenenfalls abbürsten. Dann zuerst halbieren und die Hälften längs in längliche Stück schneiden. Sie sollen am Ende in ca. 1 cm dick sein. Wasche sie in einer Schüssel kurz durch.
  3. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Vermenge das Öl, den Knoblauch, Rauchsalz und die BBQ-Gewürzmischung zu einer Marinade. Gib diese in die Schüssel zu den abgetropften Kartoffelscheiben. Vermische die Kartoffelecken gut mit der Marinade und schüttele sie kurz durch bis alle Stücke bedeckt sind. Am besten geht das mit einer Schüssel mit Deckel.
  5. Dann legst du die Kartoffelscheiben locker auf das Backblech und gibst es für ca. 35-40 Minuten in den Backofen. Zwischendurch solltest du die Kartoffelspalten immer wieder durchmischen, damit sie auf jeder Seite gleichmäßig gebräunt sind
  6. Tipp: Die Kartoffelscheiben kannst du auf dem Grill ausgezeichnet zubereiten.

Wedges (Kartoffelecken aus dem Ofen)

Über 87.000 Rezepte, Videos, Artikel und Tipps. Du suchst ein Kochrezept oder eine Back-Idee? Hier findest du sie! ✔Kochen ✔Backen ✔Glücklich sein.

Arbeitszeit: 20min

Gesamtzeit: 40min

Ertrag: 4

Nährwerte: Serviergröße Portion

Zutaten:

  • 8 Kartoffel (festkochend)
  • etwas Öl
  • etwas Paprikapulver
  • etwas Salz
  • 8 Stk. Kartoffel (festkochend)

Zubereitung:

  1. 1. Die Kartoffeln unter fließendem Wasser gut abwaschen (abbürsten) und danach trockentupfen.
  2. 2. In eine Schüssel etwa 100 ml Öl geben etwas Paprikapulver dazugeben und gut verrühren. Die Kartoffeln (mit Schale) der Länge nach vierteln und in die Schüssel geben. Die Kartoffeln mit dem Öl vermengen bis alle Kartoffel mit dem Öl bedeckt sind.
  3. 3. Die Kartoffelspalten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben (Schale nach unten) und mit Salz bestreuen.
  4. 4. Bei 180 °C ca. 20-30 Minuten backen. Vor dem Herausholen Stichprobe machen ob die Kartoffeln gar sind.

Leave a Comment