7 Mac’N Cheese Rezept Amerikanisch

Amerikanische Mac ‘n Cheese

Amerikanische Mac ‘n Cheese – nach Schwiegermutters Rezept, vegetarisch. Über 69 Bewertungen und für sehr gut befunden. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps!

Arbeitszeit: 10min

Gesamtzeit: 40min

Ertrag: 5 Portionen

Nährwerte:

Zutaten:

  • 500 g Makkaroni oder Penne oder andere Nudeln
  • 100 g Butter
  • 400 g Chesterkäse , gerieben oder anderer Käse
  • 4 EL Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • Thymian
  • Worcestersauce
  • 1 Zwiebel(n)
  • 5 Scheibe/n Zwieback
  • 200 ml Milch
  • 1 Zitrone(n), Saft davon

Zubereitung:

Die Nudeln in einem Topf mit gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung kochen.

Währenddessen die Zwiebel würfeln und in einem Teil der Butter mit dem Thymian anschwitzen. Den Rest der Butter zugeben und kurz aufkochen. Das Mehl einrühren und ebenfalls kurz anschwitzen. Die Milch dazugeben und aufkochen lassen. Falls die Sauce zu dickflüssig wird, mehr Milch zugeben.

Die fertige Sauce mit Salz, Pfeffer, Worcestersauce und dem Saft der Zitrone abschmecken. Den Topf von der Kochstelle nehmen und die Hälfte des Käses einrühren.

Die fertigen Nudeln in eine Auflaufform geben und mit der Käsesauce vermischen. Den restlichen Käse darüber verteilen. Den Zwieback krümelig zerstoßen und darüber streuen.

Bei 250 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 15 – 20 Minuten auf der mittleren Schiene überbacken, bis der Zwieback goldbraun ist.

Amerikanische Mac and Cheese

Mac and Cheese ist eines der beliebtesten Gerichte Amerikas. Die leckeren Mac and Cheese werden meist als Hauptgericht serviert oder als Beilage zum BBQ.

Arbeitszeit: 15min

Gesamtzeit: 50min

Ertrag: 8

Nährwerte:

Zutaten:

  • 800 g Mini Makkaroni
  • 300 g Parmesan
  • 60 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 40 g Weizenmehl
  • 250 ml Sahne (oder Kochsahne)
  • 450 ml Milch
  • 300 g Cheddar
  • 250 g Edamer
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Die Mini Makkaroni in gut gesalzenem Wasser die Hälfte der angegeben Garzeit kochen.
  2. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Den Parmesan reiben, die Butter und das Mehl miteinander mischen.
  3. Die Sahne und die Milch in einen Topf geben und aufkochen. Die Butter-Mehl-Mischung unterrühren bis die Sauce anfängt einzudicken. Die Hälfte des geriebenen Parmesans unterrühren. Die Sauce mit Salz, schwarzem Pfeffer und Paprika edelsüß abschmecken. Die Sauce bei Bedarf mit einem Stabmixer glatt mixen.
  4. Die Mini Makkaroni mit der Sauce, ⅔ des geriebenen Cheddar- und ⅔ des geriebenen Edamer in einer Auflaufform mischen. Den restlichen Käse als oberste Schicht über den Käsenudeln verteilen.
  5. Die Auflaufform für 30 bis 35 Minuten in den Backofen schieben, bis die Käseschicht eine schöne braune Kruste hat.

Mac and Cheese

Arbeitszeit: 30min

Gesamtzeit: 60min

Ertrag: 4

Nährwerte:

Zutaten:

  • 500 g Makkaroni (oder Hörnchen-Nudeln)
  • Salz (für das Nudelwasser)
  • 200 g Gouda
  • 300 g Cheddar-Käse
  • 400 ml Milch
  • 40 g Mehl
  • 60 g Butter (für die Mehlschwitze)
  • 200 ml Sahne
  • 2 el Worcestershire Sauce
  • Pfeffer
  • 1 tl Salz (für Käse-Mehlschwitze-Mischung)
  • 2 Chili (Schärfegrad nach belieben)
  • 60 g Butter (für die Kruste)
  • 100 g Paniermehl
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Basilikum (oder Petersilie, frisch)

Zubereitung:

  1. Schneide die Chilis und den Knoblauch in feine Scheiben. Reibe den Käse in feine Streifen, wenn du ihn im Stück gekauft hast.
  2. Lass die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, bis sie vollständig flüssig ist und die Bläschen verschwunden sind. Überhitze die Butter dabei nicht. Reduziere die Hitze nach dem Schmelzen und gib einen Esslöffel Mehl zu der Butter. Verrühre das Mehl mit einem Schneebesen und gib den nächsten Löffel Mehl dazu. Verfahre auf diese Weise weiter, bis sich das Mehl vollständig im Topf befindet.
  3. Gib nun die Milch, die Sahne, die Worcestershire Sauce und den Pfeffer in den Topf und rühre dabei gründlich um. Wenn dabei kleine Klümpchen entstehen, ist das kein Grund zur Besorgnis. Sie verschwinden innerhalb der nächsten 10 Minuten, in denen die Mehlschwitze ganz leicht vor sich hin köchelt. Stelle deinen Herd dabei auf eine niedrige Stufe ein. Rühe die zähe Masse immer wieder intensiv um, sonst brennt sie am Boden sehr leicht an.
  4. Gib die Chili-Stücke zu der Mehlschwitze und lass sie weiter bei sehr niedriger Hitze köcheln. Koche die Makkaroni in Salzwasser "al dente". Sie sollten unbedingt bissfest bleiben, da sie bei der weiteren Verarbeitung nachgaren.
  5. Gieße die Makkaroni ab und führe sie sofort mit dem geriebenen Käse, dem Salz und der heißen Mehlschwitze in einer großen Schüssel zusammen. Rühe deine Mac and Cheese sehr gründlich um, bis sich alle Zutaten gemischt haben. Verteile die Masse in Auflaufformen oder eine Pfanne.
  6. Der Käse schmilzt durch die Hitze der Mehlschwitze und der Nudeln.
  7. Verflüssige in einer Pfanne die Butter für die Kruste bei mittlerer Hitze. Streue das Paniermehl in die flüssige Butter. Rühe die Mischung so lange um, bis die Farbe des Paniermehls dunkler geworden ist. Gib den Knoblauch in die Pfanne und hebe ihn unter.
  8. Verteile die Butter-Brösel-Mischung auf den Mac and Cheese.
  9. Backe die Auflaufformen im Backofen mit Ober- und Unterhitze oder auf dem Grill in einem Bereich mit indirekter Hitze bei ca. 180°C für 30 Minuten.
  10. Serviere dein Mac and Cheese z.B. mit Brot und Salat. Basilikum oder Petersilie fügen deinem Mac and Cheese eine weitere passende Geschmacksnote hinzu.

Killer Mac and Cheese (a la Jamie Oliver)

So bereitet Jamie Oliver das uramerikanische Mac and Cheese zu – mit viel Knoblauch, reichlich Käse und Tomate als Gemüsebeigabe.

Arbeitszeit:

Gesamtzeit:

Ertrag: 4 Portionen

Nährwerte: Kalorien , Kohlenhydr , Cholesterin , Fett , Faser , Eiweiß , Gesättigte Fett , Natrium , Zucker , TransFett , unGesättigte Fett

Zutaten:

  • 20 g Butter
  • 1,5 EL Mehl, etwas gehäuft
  • 4 Knoblauchzehen, in feinen Scheibchen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 500 ml Milch
  • 300 g Hörnchennudeln oder Ellbogen-Makkaroni
  • 4 Tomaten
  • 200 g Cheddar, gerieben
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Worcestershiresauce
  • 1 TL frische Kräuter nach Geschmack (Thymian, Petersilie)
  • <strong>Für die Knusperbrösel:</strong>
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Paniermehl
  • einige Blättchen Thymian (optional)

Zubereitung:

  1. Butter in einem Topf schmelzen und aufschäumen, die Knoblauchscheibchen darin glasig dünsten. Das Mehl aufstreuen, ständig rühren und einige Minuten schmurgeln lassen, bis sich alles zu einer glatten Paste verbunden hat und der Knoblauch goldgelb ist. Lorbeerblätter dazu geben, Milch angießen und alles glatt rühren, mit Salz, Pfeffer abschmecken und einige Minuten unter Rühren weiter köcheln lassen. Lorbeerblätter entnehmen.
  2. Nudeln in reichlich Salzwasser al dente kochen und abgießen. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine passende Auflaufform fetten.
  3. Tomaten würfeln, kräftig salzen und pfeffern, mit frischen Kräutern nach Geschmack vermischen. Tomaten, Sauce und 3/4 des Käses über die Pasta geben, alles gut durchmischen und nach Geschmack mit etwas Muskat und Worcestershiresauce abschmecken. In die Form geben, mit restlichem Käse bestreuen und etwa 30 Minuten überbacken, bis die Sauce blubbert und der Käse goldgelb ist.
  4. Für die Brösel Paniermehl im Olivenöl hellbraun rösten, Thymian nach Wunsch dazu geben. Auf den fertigen Auflauf streuen.

Maccaroni and Cheese (Käse-Makkaroni)

Mac and Cheese, Nudeln mit Käsesauce, ist in den USA der Inbegriff von Comfort Food – käsig, cremig, köstlich. Die Zubereitung braucht allerdings eine Weile – lasst euch davon nicht abschrecken!

Arbeitszeit:

Gesamtzeit:

Ertrag: 6 Portionen

Nährwerte: Kalorien , Kohlenhydr , Cholesterin , Fett , Faser , Eiweiß , Gesättigte Fett , Natrium , Zucker , TransFett , unGesättigte Fett

Zutaten:

  • 250 g ungekochte Ellbogenmakkaroni
  • 30 g Butter oder Margarine
  • 3 gestr. EL Mehl (40 g)
  • etwa 500 ml Milch
  • 1/2 grüne Paprika, feinstgehackt
  • 1/2 Zwiebel, feinstgehackt
  • 1 TL Senf
  • 200 – 300 g geriebener, würziger Käse (am besten Cheddar)
  • Paprika, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen, eine große Auflaufform ganz leicht einfetten, beiseite stellen. Nudeln nach Vorschrift bissfest kochen (nicht zu weich) und abgießen.
  2. In einem großen Topf die Butter schmelzen, Mehl dazugeben, gut durchrühren und etwas garen lassen. Dann die Milch nach und nach dazugeben (eventuell etwas mehr). Sobald eine glatte, nicht zu dickflüssige Soße entstanden ist, 3/4 des geriebenen Käses gründlich einrühren. Die Gemüsestückchen dazugeben und Soße mit Senf und Gewürzen kräftig abschmecken, vom Herd nehmen.
  3. Die Makkaroni in eine Auflaufform geben und mit der Soße mischen. Mit restlichem Käse bestreuen. Etwa 30 Minuten überbacken.

Mac n Cheese Rezept

Diese cremige Mac and Cheese lässt sich in wenigen Minuten auf dem Herd zubereiten, enthält zwei Käsesorten und ist cremig, herzhaft und lecker!

Arbeitszeit: 20min

Gesamtzeit: 35min

Ertrag: 6

Nährwerte: Kalorien 467, Fett 30

Zutaten:

  • 450 g Makkaroni oder Nudeln nach Wahl
  • ¼ Tasse ungesalzene Butter
  • ½ Tasse Allzweckmehl
  • ¾ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse Milch
  • 1¼ Becher schwere Schlagsahne
  • 1 Tasse geschredderter scharfer Cheddar-Käse
  • 1 Tasse geschredderter Mozzarella-Käse

Zubereitung:

  1. Nudeln in einem großen Topf in kochendem Wasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Abgießen und beiseite stellen.
  2. In einem mittleren Topf Butter schmelzen. Dann Mehl, Salz und Pfeffer einrühren.
  3. Nach und nach Milch und Sahne hinzufügen und verrühren, bis alles gut vermischt ist. Die Mischung bei mittlerer Hitze erhitzen, bis sie Blasen wirft.
  4. Die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und den Käse einrühren. Umrühren, bis er geschmolzen ist. Nudeln zur Käsemischung geben und durchschwenken. Wenn die Mischung zu dickflüssig ist, 1-2 Esslöffel mehr Milch hinzugeben und von dort aus weiter verfahren.
  5. Makkaroni und Käse 5 Minuten lang ruhen lassen, damit sie eindicken.  

Klassisch amerikanisches Mac and Cheese mit Brösel

hier ein schnelles und unkompliziertes Rezept für das ultimative Comfort Food: American Mac and Cheese.

Arbeitszeit: 25min

Gesamtzeit:

Ertrag: 4

Nährwerte:

Zutaten:

  • 500 g Hörnchennudeln
  • 50 g Butter
  • 3 EL Weizenmehl, glatt
  • 600 ml Milch
  • 1 Prise Muskatnuss, gemahlen
  • 300 g Cheddar, am Stück
  • 50 g Parmesan
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Paniermehl

Zubereitung:

  1. Das Backrohr auf 200 °C Umluft vorheizen. Eine ofenfeste Form mit etwas Butter ausfetten. Cheddar und Parmesan grob reiben.
  2. Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und die Pasta sehr bissfest kochen, abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken. In die eingefettete Form geben.
  3. In einem separaten Topf bei mittlerer Hitze die Butter und das Mehl mit einem Schneebesen verrühren und langsam mit Milch aufgießen. Mit einer Prise Muskatnuss würzen. Langsam ein paar Minuten köcheln lassen.
  4. Cheddar und Parmesan grob reiben und in die Béchamelsauce einrühren. Kräftig salzen und mit den Nudeln vermengen. Mac and Cheese mit Brösel bestreuen und 20 Minuten im Ofen fertig backen.

Leave a Comment