3 Rezept Rippchen

Knusprige Rippchen aus dem Backofen

Du hast Lust auf Spareribs aber keinen Smoker? eat zeigt dir, wie du knusprige Rippchen im Backofen zubereitest. Hier geht es zum Rezept.

Arbeitszeit: 20min

Gesamtzeit: 3h

Ertrag: 2

Nährwerte: Kalorien 1138 Kalorien

Zutaten:

  • 1kg Rippchen, frisch
  • 4 Knoblauchzehen
  • 8g Ingwer
  • 100ml helle Sojasauce
  • 100g Tomatenmark
  • 50ml Sonnenblumenöl
  • 20g Ahornsirup
  • ½TL Paprikapulver
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

  1. Für die Rippchen aus dem Backofen zunächst die Rippchen von der Silberhaut befreien und mit Küchenpapier abtupfen.
  2. Anschließend die Marinade zubereiten. Dafür Knoblauch und Ingwer schälen und fein reiben. Dann Sojasoße, Tomatenmark, Sonnenblumenöl, Ahornsirup, geräuchertes Paprikapulver und frisch gemahlenen Pfeffer zu einer Marinade rühren.
  3. Danach die Rippchen von allen Seiten damit einreiben und im Anschluss für mindestens 1 Stunde, am besten aber über Nacht, durchziehen lassen.
  4. Danach den Ofen auf 160°C Ober-, Unterhitze vorheizen. Im Anschluss das Backblech mit Backpapier auslegen und die marinierten Rippchen mit der Fleischseite nach oben darauf legen und dann für ca. 1,5 Stunden backen.Zu den Rippchen aus dem Backofen passen super selbst gemachte Pommes.Du möchtest lieber eine Beilage mit etwas weniger Kohlenhydraten? Dann probiere unser Rezept für leckere Kohlrabipommes.

Butterweiche Rippchen Rezept – So werden sie knusperzart

Butterweiche Rippchen Rezept – So werden sie knusperzartButterweiche Rippchen selbst machen mit dem leichten Hauptgerichte mit Fleisch Rezept. Denn das schmeckt sehr köstlich und ist flott gemacht. Alle Zutaten für “Butterweiche Rippchen” und die Zubereitung mit Schritt für Schritt Anleitung finden Sie im folgenden Artikel.
Zutaten Butterweiche Rippchen Rezept – So werden sie knusperzart

Spareribs (je nach gewünschter Menge)
Gewürzmischung nach Wahl
1 l Apfelsaft
Rosmarin
zwei Knoblauchzehen
Barbecue Sauce

AngebotBestseller Nr. 1

Villeroy und Boch Clever Cooking Rechteckige Servierplatte, 36 x 26 cm, Premium Porzellan, Weiß

Clevere Servierplatte zum stilvollen Zubereiten und Anrichten von Antipasti, Quiche und mehr, Ideal für das Festmahl mit Familie und FreundenMultifunktionale Platte mit leicht erhöhtem Rand nutzbar als Backform, Abdeckung oder Untersetzer, Gut greif- und stapelbar dank ergonomischer Form

29,90 EUR
−8,64 EUR

21,26 EUR

Gibt’s hier

Zubereitung Step by Step

Zuerst solltet ihr den Backofen auf ca 160 Grad Ober Unterhitze vorheizen.
Nun nehmt ihr die Spareribs und befreit sie auf der Rückseite von der Silberhaut. Wie ihr das macht, könnt ihr dem Video entnehmen.
Dann werden die Rippchen, mit einer Gewürzmischung eurer Wahl, großzügig gewürzt.
Danach wickelt ihr die Rippchen in Frischhaltefolie und lasst sie, ein bis zwei Stunden, im Kühlschrank ruhen.
Jetzt nehmt ihr eine große Auflaufform und stellt einen Rost hinein.
Im Anschluss bedeckt ihr den Boden mit dem Apfelsaft.
Zu dieser Flüssigkeit gebt ihr dann noch die Knoblauchzehen und den Rosmarin.
Den Rosmarin und Knoblauch solltet unter dem Messer leicht zerdrücken, sodass sich die ätherischen Öle voll entfalten können.
Nun legt ihr die bereits gewürzten Rippchen auf den Rost.
Jetzt verschließt ihr die Auflaufform mit den Rippchen mit Alufolie, luftdicht.
Dann wird die luftdicht verschlossene Auflaufform in den Backofen gegeben.
Sobald die Flüssigkeit anfängt zu kochen, schaut ihr bitte auf die Uhr und stellt euch euren Wecker auf zwei Stunden.
Somit benötigen die Rippchen ca 2 1/2 Stunden, zum gar werden.
Nach der angegebenen Zeit entnehmt ihr die Auflaufform die Backofen.
Nun müsst ihr die Rippchen noch glasieren, das geht folgendermaßen.
Ihr nehmt euch einen Backpinsel und streicht die Rippchen mit der Barbecue-Sauce, beidseitig ein.
Danach stellt ihr sie noch einmal für ca 20 Minuten in den Backofen, bei 150°.

Dann sind die Spareribs fertig zum Servieren.

Wir wünschen nun viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!
Video zu Butterweiche Rippchen aus der Kategorie Hauptgerichte mit Fleisch
Eine detaillierte Anleitung für dieses Rezept “Butterweiche Rippchen Rezept – So werden sie knusperzart” finden Interessenten weiter oben. Überdies werden Ratschläge zum Zubereiten gegeben. Dessen ungeachtet können wir Nährwerte wie Kalorien, Eiweiß, Kohlenhydrate beziehungsweise Fett bei diesem Rezept zu unserem Bedauern nicht nennen.

Arbeitszeit: 15

Gesamtzeit:

Ertrag: 4

Nährwerte: Kalorien 000 kcal

Zutaten:

  • Die Zutaten für die Zubereitung finden Sie im Rezept

Zubereitung:

  1. Die genaue Anleitung für die Zubereitung finden Sie im Rezept, einfach Link öffnen

Tony Romas World Famous Ribs (Rippchen)

Das Geheimnis von Tony Romas Rippchen ist – neben der Sauce – die lange Garzeit bei geringer Hitze. So wird das Fleisch zart – nur auf dem Grill ist die Hitze meist zu hoch.

Arbeitszeit:

Gesamtzeit:

Ertrag: 4 – 6 Portionen

Nährwerte: Kalorien , Kohlenhydr , Cholesterin , Fett , Faser , Eiweiß , Gesättigte Fett , Natrium , Zucker , TransFett , unGesättigte Fett

Zutaten:

  • 2 Kilo Schälrippchen
  • Für die Soße: 1 Tasse Ketchup
  • 1 Tasse Weissweinessig
  • 1/2 Tasse Honig, 2 TL Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • je 1/4 TL Knoblauch- und Zwiebelpulver, Tabasco nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Soßenzutaten verrühren und bei milder Hitze 25 bis 30 Minuten einköcheln lassen. Backofen auf 150 Grad vorheizen. Rippchen in Portionen teilen (drei bis sechs Knochen), mit Soße bestreichen und in Alufolie wickeln. Die einzelnen Päckchen auf einen Rost legen, so dass nichts auslaufen kann, und zwei bis drei Stunden braten, bis das Fleisch sehr weich ist. Zum Ende der Garzeit Grill vorheizen, die Rippchen aus der Folie nehmen und auf dem Rost von beiden Seiten sehr braun grillen. Oder die Backofentemperatur erhöhen und im Ofen braun braten.

Leave a Comment