4 Rezept Waffelteig

Waffelteig

Besonders Kinder lieben Waffeln. Hier ein Rezept vom Waffelteig, das sie mit ihren Kindern zubereiten können.

Arbeitszeit: 10min

Gesamtzeit: 10min

Ertrag: 4 Portionen

Nährwerte:

Zutaten:

  • 0.5 Pk Backpulver
  • 125 g Butter (weich)
  • 3 Stk Eier
  • 250 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Pk Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Für den Waffelteig die weiche Butter mit dem Zucker und Vanillezucker verrühren.
  2. Die Eier einzeln hinzufügen. Alles gut zu einer cremigen Masse verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
  3. Wie gewohnt im mit Butter ausgestrichenen Waffeleisen goldbraune Waffeln backen.

Rezept für 5 Minuten Waffelteig – knusprige Waffeln

Lust auf Omas knusprige Waffeln? Wenn man Waffelhunger verspürt, dann muss es schnell gehen. Ein einfacher Waffelteig in nur 5 Minuten fertig? Probier´s aus.

Arbeitszeit: 5

Gesamtzeit: 25

Ertrag: 10 Stücke

Nährwerte: Kalorien 320

Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 150 g Butter, weich
  • 100 g Zucker
  • 300 g Milch
  • 5 g Backpulver
  • 1 TL Vanillezucker
  • 3 Eier

Zubereitung:

  1. weiche Butter schaumig schlagen und den Zucker & Vanillezucker einrieseln lassen
  2. wenn die Masse schön weiß ist, die Eier einzeln zugeben und weiter schlagen
  3. Nun abwechseln Milch und Mehl & Backpulver kurz unterrühren
  4. jetzt ist der Teig bereit zum Ausbacken im Waffeleisen Deiner Wahl

Waffel Rezept – Omas Waffelteig (einfach und fluffig)

Mit diesem einfachen Waffel Rezept kannst du fluffige Waffeln wie von Oma selber machen. Das Waffelteig Grundrezept aus wenigen Zutaten ist schnell zubereitet.

Arbeitszeit: 10min

Gesamtzeit: 10min

Ertrag: 12

Nährwerte:

Zutaten:

  • 250 g Mehl *
  • 125 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 250 ml Milch
  • 125 g Zucker *
  • 1 Pck. Vanillezucker *
  • 1 TL Backpulver *
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • etwas Öl * (zum Einfetten)

Zubereitung:

  1. Die zimmerwarme Butter zusammen mit dem Zucker in einer Rührschüssel cremig schlagen. Anschließend die Eier einzeln hinzugeben und gut unterrühren.
  2. Mehl, Vanillezucker, Salz und Backpulver in einer anderen Schüssel vermengen. Immer im Wechsel ein Teil Mehl-Mischung und einen Teil Milch hinzugeben und unterrühren. So entsteht ein cremiger Teig ohne Klümpchen.
  3. Je nach Waffeleisen ca. 3 EL Teig pro Waffel ausbacken. Dazu das Waffeleisen vorheizen, mit Öl einfetten und den Waffelteig auf mittlerer Stufe knusprig, goldbraun backen.
  4. Mit Puderzucker oder anderen Toppings servieren und sofort genießen. Schau dir zur Inspiration gerne meine Vorschläge im Beitrag an.

Einfacher Waffelteig: Das Grundrezept für knusprige Waffeln

Kennst du die 4 Tricks für den besten und einfachsten Waffelteig? Nein? Na gut, dann wollen wir mal nicht so sein und sie hier verraten.

Arbeitszeit: 20min

Gesamtzeit: 35min

Ertrag: Für 8 große Waffeln

Nährwerte: Kalorien 282, Kohlenhydr 26.7g, Fett 15.9g, Eiweiß 5.9g, Serviergröße Waffel

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 420 ml Milch
  • 50 g Zucker
  • 125 g zerlassene Butter
  • 200 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Msp. Natron

Zubereitung:

  1. Eier, Milch, Zucker und Butter in einer Schüssel verrühren.
  2. In einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Natron vermischen und das Mehl nach und nach zu den flüssigen Zutaten geben. Alles gut vermengen, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.
  3. In einem vorgeheizten Waffeleisen den Teig jeweils zu goldgelben Waffeln ausbacken.

Leave a Comment